Pfarramt Kirchdorf Tirol

Aktuelles
Gottesdienstordnung
Evangelium vom Tag
Kirchdorf
Erpfendorf
Pfarrleben
Standesfälle
Kinderseite
Bildergalerie
Downloadbereich
Links
Schreiben Sie uns
Radio Vatikan

"Treffpunkt Weltkirche"
Das Nachrichtenjournal von Radio Vatikan

Anmeldung





Passwort vergessen?
Noch kein Benutzerkonto?
Registrieren
Wer ist online
Aktuell 1 Gast online
Besucher
Gesamt 84374
Heute 130
Woche 703
Monat 1660
Jahr 10403

Impressionen

Bilder

Kurzmeldung

 
 

Lostage Oktober

„Im Oktober Frost und Wind, da werden Januar und Feber gelind."

„Im Oktober der Nebel viel, deutet im Winter auf Schneeflockenspiel."

„So wie im Oktober die Regen hausen, so im Dezember die Stürme brausen."

9.10.: Regnet's an St. Dionys, so regnet's den ganzen Winter gwiß.

16.10.: Wenn Gallus kommt hau ab den Kohl, er schmeckt im Winter trefflich wohl.

18.10.: Ist St. Lukas mild und warm, kommt ein Winter, dass Gott erbarm.

21.10.: An Ursula muss das Kraut herein, sonst schneien Simon und Judas (28.10.) hinein.

26.10.: Warmer Gilbhart bringt fürwahr, stets einen kalten Januar.

31.10.: St. Wolfgang im Regen, verspricht ein Jahr voll Segen.

 
 
 
 
 
 

 

 

 
 
 
 
 

 

 

 

 

 

 
 
Wir laden ein:
TagDatumZeitTerminOrt
Donnerstag 01.11.2018 09:00 Hochfest Allerheiligen Kirchdorf 
Donnerstag 01.11.2018 13:30 Seelenrosenkranz, anschl. Gedenken beim Priestergrab und Kriegerdenkmal Kirchdorf 
Donnerstag 01.11.2018 14:15 Totengedenken und Gräbersegnung im Friedhof Kirchdorf 
Freitag 02.11.2018 08:00 Allerseelen: Stiftungsamt und Seelenmesse Kirchdorf 
Freitag 02.11.2018 19:30 Herz-Jesu-Freitag Kirchdorf 
Dienstag 06.11.2018 19:00 KBW-Vortrag: "Überjodierung der Lebensmittel" Pfarrheim Kirchdorf 


Aktuelles

Kirchweihfest und viele Ehrungen zum Jubiläum
50 Jahre Kirche Erpfendorf
 

 

ww137a.gif

ERPFENDORF. Am 20. Oktober 1957 wurde die über alle Grenzen hinweg berühmte Kirche des Tiroler Architekten Clemens Holzmeister eingeweiht. Fast genau fünfzig Jahre danach feierte man das Jubiläum mit einem Festgottesdienst und einer gemütlichen Agape.

Nach dem feierlichen Einzug gestaltete Generalvikar Prälat Domkap. Dr. Hansjörg Hofer aus Salzburg gemeinsam mit Pfarrer Dipl.-Ing. Mag. Georg Gerstmayr und dem früheren Kirchdorfer Pfarrer Dechant Kan. Ignaz Binggl den Gottesdienst. Für die stimmungsvolle musikalische Umrahmung sorgten die Bundesmusikkapelle und der Kirchenchor Erpfendorf, der ebenfalls sein 50-jähriges Bestehen feierte. Der Prälat sprach den Wunsch aus, dass die „Holzmeisterkirche“ in Erpfendorf auch künftig als Verbindung zwischen Himmel und Erde dienen soll.

50erpf001.jpgNach dem Festgottesdienst traf sich die Pfarrbevölkerung zu einer Agape vor dem festlich geschmückten Pavillon, wo es auch viele Bilder vom Bau und der Einweihung der Kirche zu besichtigen gab. PGR-Obmann Markus Melmer nahm die Begrüßung vor und ehrte zusammen mit dem Pfarrer und dem Kirchdorfer Bürgermeister Ernst Schwaiger zahlreiche Personen, die sich in besonderer Weise um die Erpfendorfer Kirche verdient gemacht haben. Über die lobenden Worte und Gratulationen freuten sich Stefan Krepper, Hanni Lochmann, Maria Krepper, Margit Sommer, Martin Stolzlechner, Hansjörg Vieider und Ägidius Zaß sen. Zudem wurden Herta Krepper und Margit Sommer von Chorleiter Karl Ronacher für ihre 50-jährige Zugehörigkeit zum Kirchenchor Erpfendorf ausgezeichnet. Zu den Klängen der Erpfendorfer Tanzlmusig fand das „Kirchweihfest“ noch einen harmonischen Abschluss. Viele Fotos von der 50-Jahr-Feier sind auf der neuen Homepage „www.pfarramt-kirchdorf.at“ zu finden. (gs)

(siehe auch...)

Foto 1: Pfarrer Georg Gerstmayr, Generalvikar Prälat Dr. Hansjörg Hofer, Dechant Kan. Ignaz Bingl und Ehrengäste beim Einzug in die „Holzmeisterkirche“

Foto 2: Die Geehrten freuen sich mit den Geistlichen und den Ehrengästen über ein gelungenes Fest zum Jubiläum „50 Jahre Kirche Erpfendorf“   (Fotos: Schwaiger)

(zur Bildergalerie...)

 
< zurück