Pfarramt Kirchdorf Tirol

Aktuelles
Gottesdienstordnung
Evangelium vom Tag
Kirchdorf
Erpfendorf
Pfarrleben
Standesfälle
Kinderseite
Bildergalerie
Downloadbereich
Links
Schreiben Sie uns
Anmeldung





Passwort vergessen?
Noch kein Benutzerkonto?
Registrieren
Wer ist online
Besucher
Gesamt 102184
Heute 165
Woche 714
Monat 1535
Jahr 10750

Impressionen

Bild 34

Nachrichten

Kurzmeldung

 
 

Lostage Jänner

1.1.: Wenn's zu Neujahr Regen gibt, oft zu Ostern Schnee noch stiebt.

1.1.: Neujahrstag mit Sonnenschein, lässt das Jahr recht fruchtbar sein.

6.1.: Ist bis Dreikönig kein Winter, so kommt auch keiner mehr dahinter.

6.1.: Dreikönigsabend hell und klar, verspricht ein gutes Erntejahr.

17.1.: Zu Antoni die Luft ist klar, es gibt ein trocken Jahr.

22.1.: Wartet St. Vinzenz im Schnee, gibt´s viel Heu und Klee.

31.1.: Friert es auf Virgilius, im Märzen Kälte kommen muss.

 
 
 
 
 
 

 

 

 
 
 
 
 

 

 

 

 

 

 
 
Aktuelles
Sternsingen 2021 PDF Drucken E-Mail

STERNSINGEN 2021

-aber sicher!

 

Die Coronapandemie hat unser Leben ziemlich durcheinander gerüttelt. Wir sorgen uns um unsere eigene Gesundheit und die unserer Liebsten. Manche haben berufliche Nachteile erlitten, für viele von uns ist der Alltag sehr mühsam geworden. In Zeiten wie diesen brauchen wir Rücksichtnahme, Zusammenhalt und gegenseitige Stärkung.

Auch das Sternsingen läuft heuer leider nicht so wie gewohnt ab. Wegen Corona können die „Heiligen Drei Könige“ Euch nicht zu Hause besuchen. Uns ist es aber sehr wichtig, euch gerade heuer die weihnachtliche Friedensbotschaft und den Segen für das neue Jahr zu bringen, als Zeichen der Hoffnung und Zuversicht. Das geschieht dieses Mal auf diesem Weg, dass wir euch den Segen über die Homepage der Pfarre Kirchdorf/Erpfendorf übermitteln.

Die Sternsinger unserer Pfarre wünschen Euch ein gesegnetes Jahr 2021.

Möge uns das kommende Jahr ein friedvolles Zusammenleben, Gesundheit und viele glückliche Erlebnisse bereit halten.

   14a_csm_feuersaenger__6__43a93431b2.jpg

Den Sternsinger-Segen wollen wir auch zu notleidenden Mitmenschen in Afrika, Asien und Lateinamerika bringen. Wegen der Coronapandemie ist die Armut in vielen Teilen der Welt stark angestiegen, unsere Spenden sind vor Ort nötiger denn je. Spenden können Sie mit Zahlschein (liegt in der Kirche auf) oder mit den Bankdaten auf dem Sternsinger-Flugzettel (Empfänger: Dreikönigsaktion, Hilfswerk der Kath. Jungschar, IBAN: AT79 1630 0001 3021 1100, BIC: BTVAAT22).

Vielen herzlichen Dank!

   

 

 

 

Geschrieben von Markus ( Sonntag, 27. Dezember 2020 )   
Letzte Aktualisierung ( Sonntag, 27. Dezember 2020 )
 
weiter >