Pfarramt Kirchdorf Tirol

Aktuelles
Gottesdienstordnung
Evangelium vom Tag
Kirchdorf
Erpfendorf
Pfarrleben
Standesfälle
Kinderseite
Bildergalerie
Downloadbereich
Links
Schreiben Sie uns
Anmeldung





Passwort vergessen?
Noch kein Benutzerkonto?
Registrieren
Wer ist online
Besucher
Gesamt 97755
Heute 34
Woche 704
Monat 1825
Jahr 10844

Impressionen

Erstkommunion

Nachrichten

Kurzmeldung

 
 

Lostage im Juni

1.6.: Ist´s am Fortunatstag klar, so verheißt´s ein gutes Jahr.

10.6.: Hat Margarete keinen Sonnenschein, dann kommt das Heu nie trocken ein.

13.6.: Wenn an St. Anton gut Wetter lacht,  St. Peter (29.6.) viel Wasser macht.

27.6.: Wie das Wetter am Siebenschläfertag, es sieben Wochen bleiben mag.

29.6.: Ist St. Peter und Pauli klar, gibt´s ein gutes Jahr.

 
 
 
 
 
 

 

 

 
 
 
 
 

 

 

 

 

 

 
 
Aktuelles
Fastensuppe PDF Drucken E-Mail

Fastensuppe

Zum Familienfasttag am  2. Fastensonntag lud die Katholische Frauenbewegung (kfb) bereits seit 1958 ein. Fasten ist weniger eine Frage der religiösen Vorschriften als der Freiheit und Verantwortung. Es bedeutet einen Verzicht, zu dem wir uns überwinden müssen. Das kann anregen zur kritischen Prüfung der eignen Bedürfnisse und öffnet den Blick für die Bedürfnisse anderer. So führt Fasten zum – wirklichen – Teilen: vom Eigenen abgeben, damit andere über mehr Mittel zum Leben verfügen. Darum sammeln Tausende kfb-Frauen unter dem Slogan „teilen spendet zukunft“ in den Pfarren und beim Suppenessen während der Fastenzeit für benachteiligte Frauen in Asien, Lateinamerika und Afrika. Teilen ist der Ausdruck ihrer Solidarität.

In unserer Pfarre können wir dank der Aktivität des Familienausschusses und Ihres Einsatzes wieder unseren Teil dazu beitragen – für ein „teilen spendet zukunft“.

12adsc02303.jpg 13adsc02249.jpg  

 

 

12adsc02293.jpg 12adsc02258.jpg
Geschrieben von Markus ( Sonntag, 15. März 2020 )   
Letzte Aktualisierung ( Sonntag, 15. März 2020 )
 
< zurück   weiter >