Pfarramt Kirchdorf Tirol

Aktuelles
Gottesdienstordnung
Evangelium vom Tag
Kirchdorf
Erpfendorf
Pfarrleben
Standesfälle
Kinderseite
Bildergalerie
Downloadbereich
Links
Schreiben Sie uns
Anmeldung





Passwort vergessen?
Noch kein Benutzerkonto?
Registrieren
Wer ist online
Besucher
Gesamt 100625
Heute 118
Woche 885
Monat 1685
Jahr 11539

Impressionen

Fotos

Nachrichten

Kurzmeldung

 
 

Lostage Oktober

„Im Oktober Frost und Wind, da werden Januar und Feber gelind."

„Im Oktober der Nebel viel, deutet im Winter auf Schneeflockenspiel."

„So wie im Oktober die Regen hausen, so im Dezember die Stürme brausen."

9.10.: Regnet's an St. Dionys, so regnet's den ganzen Winter g‘wiß.

16.10.: Wenn Gallus kommt hau ab den Kohl, er schmeckt im Winter trefflich wohl.

18.10.: Ist St. Lukas mild und warm, kommt ein Winter, dass Gott erbarm.

21.10.: An Ursula muss das Kraut herein, sonst schneien Simon und Judas (28.10.) hinein.

26.10.: Warmer Gilbhart bringt fürwahr, stets einen kalten Januar.

31.10.: St. Wolfgang im Regen, verspricht ein Jahr voll Segen.

 
 
 
 
 
 

 

 

 
 
 
 
 

 

 

 

 

 

 
 
Aktuelles
Rorate PDF Drucken E-Mail

Rorate

 

Rorate (heißt: Tauet Himmel, von oben) stammt aus dem alttestamentlichen Buch Jesaja (Jes 45,8).

Roratemessen werden Eucharistiefeiern bezeichnet, die im Advent vor Sonnenaufgang bei Kerzenlicht 7adsc06852.jpg und zur Ehre Mariens gefeiert werden.

Heuer werden die drei Rorateämter von der Leukentalmusig,dem Familienchor und der Stampfeggler Musig musikalisch umrahmt. Nach den stets gut besuchten Gottesdiensten ist es für sehr viele selbstverständlich im Pfarrsaal das Frühstück gemeinsam zu genießen.

Danke Martha Mader und ihrem Team für die Organisation des Frühstücks.

 


7adsc06738.jpg 7adsc06742.jpg
Geschrieben von Markus ( Sonntag, 16. Dezember 2018 )   
Letzte Aktualisierung ( Montag, 24. Dezember 2018 )
 
< zurück   weiter >