Pfarramt Kirchdorf Tirol

Aktuelles
Gottesdienstordnung
Evangelium vom Tag
Kirchdorf
Erpfendorf
Pfarrleben
Standesfälle
Kinderseite
Bildergalerie
Downloadbereich
Links
Schreiben Sie uns
Radio Vatikan

"Treffpunkt Weltkirche"
Das Nachrichtenjournal von Radio Vatikan

Anmeldung





Passwort vergessen?
Noch kein Benutzerkonto?
Registrieren
Wer ist online
Besucher
Gesamt 88787
Heute 390
Woche 1122
Monat 2425
Jahr 11409

Impressionen

Firmung

Kurzmeldung

 
 

Lostage März

28.2.:   Ist Romanus hell und klar, deutet`s an ein gutes Jahr.

 

1.3.: Regnet`s stark an Albinus, macht`s den Bauern viel Verdruss.

10.3.: Wie die vierzig Märtyrer das Wetter gestalten, so wird es noch vierzig Tage halten.

17.3.: Ist an St. Gertrud sonnig, so wird`s dem Gärtner wonnig.

25.3.: Um Mariä Verkündigung klar, ist Segen für das ganze Jahr.

 
 
 
 
 
 

 

 

 
 
 
 
 

 

 

 

 

 

 
 
Wir laden ein:
TagDatumZeitTerminOrt
Freitag 22.03.2019 14:00 Kreuzwegandacht Kirchdorf 
Sonntag 24.03.2019 19:00 Kreuzwegandacht Erpfendorf 
Freitag 29.03.2019 14:00 Kreuzwegandacht Kirchdorf 
Sonntag 31.03.2019 19:00 Kreuzwegandacht Erpfendorf 
Freitag 05.04.2019 19:00 Herz-Jesu-Freitag mit Nachtanbetung Kirchdorf 
Palmsonntag 14.04.2019 08:30 Hochfest mit Palmenweihe Kirchdorf 
Palmsonntag 14.04.2019 10:00 Hochfest mit Palmenweihe Erpfendorf 
Palmsonntag 14.04.2019 19:00 Kreuzwegandacht Erpfendorf 
Gründonnerstag 18.04.2019 19:00 hl.Amt Kirchdorf 
Karfreitag 19.04.2019 14:00 Kreuzwegandacht Kirchdorf 
Karfreitag 19.04.2019 19:00 hl.Amt mit Kreuzverehrung Kirchdorf 


Aktuelles
Hauslehre PDF Drucken E-Mail

Hauslehren in Kirchdorf

 

Bei den diesjährigen Hauslehren referierte unser Pfarrer Georg Gerstmayr über den „Zukunftsprozess“ in der Erzdiözese Salzburg. Dabei stellte Pfarrer Gerstmayr seinen Teil unserer Pfarre dabei vor.

7adsc06722.jpg Wie wichtig ist das Gebet und die Eucharistie! In unserer Pfarrkirche wird nun täglich eine Stunde gemeinsames Gebet angeboten.Wir möchten jeden – auch Dich – einladen, dir das Anzuschauen, mitzubeten oder/und mitzusingen.

Vielen herzlichen Dank der Familie Baldauf(Hüttschader) und der Familie Hagsteiner (Furtherwirt) für die freundliche Aufnahme und Bewirtung.

Geschrieben von Markus ( Sonntag, 16. Dezember 2018 )   
Letzte Aktualisierung ( Sonntag, 16. Dezember 2018 )
 
< zurück   weiter >