Pfarramt Kirchdorf Tirol

Aktuelles
Gottesdienstordnung
Evangelium vom Tag
Kirchdorf
Erpfendorf
Pfarrleben
Standesfälle
Kinderseite
Bildergalerie
Downloadbereich
Links
Schreiben Sie uns
Radio Vatikan

"Treffpunkt Weltkirche"
Das Nachrichtenjournal von Radio Vatikan

Anmeldung





Passwort vergessen?
Noch kein Benutzerkonto?
Registrieren
Wer ist online
Besucher
Gesamt 87656
Heute 309
Woche 854
Monat 2004
Jahr 11000

Impressionen

Bilder

Kurzmeldung

 
 

Lostage Februar

2.2.:     Wenn`s zu Lichtmeß stürmt und schneit, ist das Frühjahr nicht mehr weit.

            Ist`s an Lichtmeß hell und rein, wird ein langer Winter sein.

3.2.:     St. Blas und Urban ohne Regen, folgt ein guter Erntesegen.

22.2.:   Wie`s Petrus und Matthias (24.2.) macht, so bleibt`s noch vierzig Nacht.

28.2.:   Ist Romanus hell und klar, deutet`s an ein gutes Jahr.

 
 
 
 
 
 

 

 

 
 
 
 
 

 

 

 

 

 

 
 
Wir laden ein:
TagDatumZeitTerminOrt
Freitag 01.03.2019 19:00 Herz-Jesu-Freitag mit Nachtanbetung Kirchdorf 
Aschermittwoch 06.03.2019 19:00 hl. Messe mit Segnung und Auflegung der Asche Kirchdorf 
Donnerstag 07.03.2019 07:45 Schülergottesdienst Kirchdorf 
Freitag 08.03.2019 14:00 Kreuzwegandacht Kirchdorf 
Sonntag 10.03.2019 19:00 Kreuzwegandacht Erpfendorf 
Freitag 15.03.2019 14:00 Kreuzwegandacht Kirchdorf 
Samstag 16.03.2019 19:00 hl. Messe, anschl. Fastensuppe Kirchdorf 
Sonntag 17.03.2019 08:30 hl. Messe, anschl. Fastensuppe Kirchdorf 
Sonntag 17.03.2019 10:00 hl. Messe, anschl. Fastensuppe Erpfendorf 
Sonntag 17.03.2019 19:00 Kreuzwegandacht Erpfendorf 
Freitag 05.04.2019 19:00 Herz-Jesu-Freitag mit Nachtanbetung Kirchdorf 
Palmsonntag 14.04.2019 08:30 Hochfest mit Palmenweihe Kirchdorf 
Palmsonntag 14.04.2019 10:00 Hochfest mit Palmenweihe Erpfendorf 


Aktuelles
Wallfahrt PDF Drucken E-Mail

Pfarrwallfahrt nach Maria Kirchental

 

Am 30. September pilgerten wieder - wie alle Jahre -Kirchdorfer und Erpfendorfer zum beliebten Wallfahrtsort Maria Kirchental in St. Martin bei Lofer.

5adsc06258.jpg Viele Gläubige wanderten betend bis zur Wallfahrtskirche, andere, zum Teil ältere Personen, die nicht mehr so gut zu Fuß waren, fuhren hinauf und beteten in der Wallfahrtskirche den Rosenkranz. Unser Pfarrer Georg Gerstmayr feierte mit uns den Gottesdienst, den der Familienchor festlich umrahmte.

Anschließend stand nach alter Tradition für viele die Einkehr am Programm, um sich auch noch mit Kaffee und Kuchen für die Heimfahrt zu stärken.

Danke dem Familienausschuss, der auch heuer wieder diese Familienwallfahrt organisierte!


5adsc06278.jpg 5adsc06270.jpg
Geschrieben von Markus ( Sonntag, 30. September 2018 )   
Letzte Aktualisierung ( Sonntag, 07. Oktober 2018 )
 
< zurück   weiter >