Pfarramt Kirchdorf Tirol

Aktuelles
Gottesdienstordnung
Evangelium vom Tag
Kirchdorf
Erpfendorf
Pfarrleben
Standesfälle
Kinderseite
Bildergalerie
Downloadbereich
Links
Schreiben Sie uns
Radio Vatikan

"Treffpunkt Weltkirche"
Das Nachrichtenjournal von Radio Vatikan

Anmeldung





Passwort vergessen?
Noch kein Benutzerkonto?
Registrieren
Wer ist online
Aktuell 1 Gast online
Besucher
Gesamt 87652
Heute 204
Woche 840
Monat 1992
Jahr 10996

Impressionen

Fotos

Kurzmeldung

 
 

Lostage Februar

2.2.:     Wenn`s zu Lichtmeß stürmt und schneit, ist das Frühjahr nicht mehr weit.

            Ist`s an Lichtmeß hell und rein, wird ein langer Winter sein.

3.2.:     St. Blas und Urban ohne Regen, folgt ein guter Erntesegen.

22.2.:   Wie`s Petrus und Matthias (24.2.) macht, so bleibt`s noch vierzig Nacht.

28.2.:   Ist Romanus hell und klar, deutet`s an ein gutes Jahr.

 
 
 
 
 
 

 

 

 
 
 
 
 

 

 

 

 

 

 
 
Wir laden ein:
TagDatumZeitTerminOrt
Freitag 01.03.2019 19:00 Herz-Jesu-Freitag mit Nachtanbetung Kirchdorf 
Aschermittwoch 06.03.2019 19:00 hl. Messe mit Segnung und Auflegung der Asche Kirchdorf 
Donnerstag 07.03.2019 07:45 Schülergottesdienst Kirchdorf 
Freitag 08.03.2019 14:00 Kreuzwegandacht Kirchdorf 
Sonntag 10.03.2019 19:00 Kreuzwegandacht Erpfendorf 
Freitag 15.03.2019 14:00 Kreuzwegandacht Kirchdorf 
Samstag 16.03.2019 19:00 hl. Messe, anschl. Fastensuppe Kirchdorf 
Sonntag 17.03.2019 08:30 hl. Messe, anschl. Fastensuppe Kirchdorf 
Sonntag 17.03.2019 10:00 hl. Messe, anschl. Fastensuppe Erpfendorf 
Sonntag 17.03.2019 19:00 Kreuzwegandacht Erpfendorf 
Freitag 05.04.2019 19:00 Herz-Jesu-Freitag mit Nachtanbetung Kirchdorf 
Palmsonntag 14.04.2019 08:30 Hochfest mit Palmenweihe Kirchdorf 
Palmsonntag 14.04.2019 10:00 Hochfest mit Palmenweihe Erpfendorf 


Aktuelles
Vorurteile PDF Drucken E-Mail

KBW-Vortrag:

Vorurteile– wie sie entstehen und was sie bewirken

 

Am Dienstag, den 16. Jänner veranstaltete das Kath.Bildungswerk einen Vortragsabend mit Prof. Richard Krön zum Thema: Vorurteile.Prof. Krön 1adsc03065.jpg auch einigen noch bekannt als Sportredakteur der SalzburgerNachrichten verstand es sehr gut dieses umfangreiche Thema interessant aber auchmit Schmäh den Zuhörern nahe zu bringen.

Es wurde uns vermittelt, dass es schwierig ist,Vorurteile zu verändern, doch mit Mühe und Einsatz kann man bei sich undanderen Veränderungen erwirken – der Wille und die Ausdauern dazu ist wichtig!

Prof. Krön begann und schloß seinen Vortrag mitguten, passenden Witzen! was bei den Leuten natürlich gut ankam.

Geschrieben von Markus ( Sonntag, 21. Januar 2018 )   
Letzte Aktualisierung ( Mittwoch, 11. April 2018 )
 
< zurück   weiter >