Pfarramt Kirchdorf Tirol

Aktuelles
Gottesdienstordnung
Evangelium vom Tag
Kirchdorf
Erpfendorf
Pfarrleben
Standesfälle
Kinderseite
Bildergalerie
Downloadbereich
Links
Schreiben Sie uns
Radio Vatikan

"Treffpunkt Weltkirche"
Das Nachrichtenjournal von Radio Vatikan

Anmeldung





Passwort vergessen?
Noch kein Benutzerkonto?
Registrieren
Wer ist online
Besucher
Gesamt 78856
Heute 313
Woche 688
Monat 1624
Jahr 12725

Impressionen

Bilder

Kurzmeldung

 
 

   Lostage Jänner 

  • 1.1.: Wenn's zu Neujahr Regen gibt, oft zu Ostern Schnee noch stiebt.
  • 1.1.: Neujahrstag mit Sonnenschein, lässt das Jahr recht fruchtbar sein.
  • 6.1.: Ist bis Dreikönig kein Winter, so kommt auch keiner mehr dahinter.
  • 6.1.: Dreikönigsabend hell und klar, verspricht ein gutes Erntejahr.
  • 17.1.: Zu Antoni die Luft ist klar, es gibt ein trocken Jahr.
  • 22.1.: Wartet St. Vinzenz im Schnee, gibt´s viel Heu und Klee.
  • 31.1.: Friert es auf Virgilius, im Märzen Kälte kommen muss.

 
 
 
 
 
 

 

 

 
 
 
 
 

 

 

 

 

 

 
 
Wir laden ein:
TagDatumZeitTerminOrt
Dienstag 16.01.2018 19:30 KBW-Vortrag: "Vorurteile-wie sie entstehen und was sie bewirken" Pfarrheim Kirchdorf 
Freitag 02.02.2018 19:00 hl.Amt-Maria Lichtmess Kirchdorf 


Aktuelles
PKR Sitzung PDF Drucken E-Mail

Treffen Pfarrkirchenrat (PKR) unserer Pfarre

 

Am 25. August 2017 trafen sich die Mitglieder des Pfarrkirchenrates um die Kirchenrechnungen von Kirchdorf und Erpfendorf für 2016 zu überprüfen.

In den Gewinn- und Verlustrechnungen wurden keine Besonderheiten festgestellt, somit können nun die positiven Zahlen nach Salzburg weitergeleitet werden.

1adsc01520.jpg Anschließend wurden bauliche Renovierungsarbeiten in Erpfendorf und Kirchdorf besprochen, welche im nächsten Jahr in Angriff genommen werden sollten.

Nach der heurigen Pfarrgemeinderatswahl wurde auch der Pfarrkirchenrat neu nominiert und von den PKR-Mitgliedern Zass Ägidius als neuer PKR-Obmann gewählt. Pfarrer Georg Gerstmayr und Pfarrgemeinderats-Obmann Markus Melmer gratulierten dem neuen Obmann und wünschten ihm viel Erfolg für seine neue Arbeit im Pfarrkirchenrat. DI Franz Steinwender wurde von Pfarrer Georg Gerstmayr und Markus Melmer herzlichst gedankt für seine lange, gewissenhafte Arbeit als Pfarrkirchenratsobmann (er stellte sich nicht mehr der Wahl).

Nach ausführlichen und interessanten Gesprächen ist der Abend bei einem Glas Bier ausgeklungen.

 

Im Bild von links: Peter Schreder, Markus Melmer, Josef Huter, DI Franz Steinwender, Ägidius Zass, Pfarrer Georg Gerstmayr;

Geschrieben von Markus ( Samstag, 02. September 2017 )   
Letzte Aktualisierung ( Samstag, 02. September 2017 )
 
< zurück   weiter >