Pfarramt Kirchdorf Tirol

Aktuelles
Gottesdienstordnung
Evangelium vom Tag
Kirchdorf
Erpfendorf
Pfarrleben
Standesfälle
Kinderseite
Bildergalerie
Downloadbereich
Links
Schreiben Sie uns
Radio Vatikan

"Treffpunkt Weltkirche"
Das Nachrichtenjournal von Radio Vatikan

Anmeldung





Passwort vergessen?
Noch kein Benutzerkonto?
Registrieren
Wer ist online
Besucher
Gesamt 79728
Heute 97
Woche 728
Monat 1913
Jahr 12677

Impressionen

Bilder

Kurzmeldung

 
 

 Lostage Februar

  • 2.2.:     Wenn`s zu Lichtmeß stürmt und schneit, ist das Frühjahr nicht mehr weit.
  • 2.2.:     Ist`s an Lichtmeß hell und rein, wird ein langer Winter sein.
  • 3.2.:     St. Blas und Urban ohne Regen, folgt ein guter Erntesegen.
  • 22.2.:   Wie`s Petrus und Matthias (24.2.) macht, so bleibt`s noch vierzig Nacht.
  • 28.2.:   Ist Romanus hell und klar, deutet`s an ein gutes Jahr.
 
 
 
 
 
 

 

 

 
 
 
 
 

 

 

 

 

 

 
 
Wir laden ein:
TagDatumZeitTerminOrt
Samstag 24.02.2018 19:00 hl.Amt anschl. Fastensuppe Kirchdorf 
Sonntag 25.02.2018 08:30 hl.Amt anschl. Fastensuppe Kirchdorf 
Sonntag 25.02.2018 10:00 hl.Amt anschl. Fastensuppe Erpfendorf 
Palmsonntag 25.03.2018 08:30 Festgottesdienst mit Palmweihe Kirchdorf 
Palmsonntag 25.03.2018 10:00 Festgottesdienst mit Palmweihe Erpfendorf 


Aktuelles
Dankfest PDF Drucken E-Mail

Dankfest in Salzburg

Aus unserer Pfarre nahmen elf Personen die Einladung zum Dankfest an und erlebten einen schönen, sonnigen, interessanten Samstag in der 2adsc01684.jpg Salzburger Altstadt. Begonnen hat dieses Fest mit einem Gottesdienst mit Erzbischof Dr. Franz Lackner im Dom zu Salzburg. Parallel dazu wurde ein Wortgottesdienst in der Michaelskirche mit einer besonderen Familienliturgie mit und für Kinder gestaltet. Anschließend kamen diese Teilnehmer zum ´Vater unser` in den Dom und feierten dann gemeinsam den Festgottesdienst mit.

Nach einem ausgiebigen Mittagessen waren nun alle eingeladen einige Attraktionen zu besichtigen.

Von den vielen Angeboten z.B. in 11 Kirchen fanden Konzerte statt - Besichtigungen von Erzabtei St.Peter, Domquartier, Diözesanarchiv, Festspielhaus, Haus der Natur, Museum der Moderne, … entschieden sich ein Teil unserer Teilnehmer für das „Stadtpilgern“ und der andere Teil für den „Salzburger Wasser.Spiegel“. Alle waren begeistert von dem was sie neues, interessantes erfahren durften.

2adsc01681.jpg Um 16 Uhr gab es dann eine imposante Abschlussfeier, bei der eine 20-minütige Improvisation über „Nun danket alle Gott“ mit allen fünf Orgeln im Dom (Venezianische-, Renaissance-, Hof-, Heilig Geist- und Große Orgel) zelebriert wurde! Gewaltig und beeindruckend;

Bei der anschließenden Busfahrt nach Hause waren alle bewegt und müde vom Erlebten.

2adsc01670.jpg 2adsc01706.jpg 2adsc01723.jpg 

Geschrieben von Markus ( Sonntag, 23. Oktober 2016 )   
Letzte Aktualisierung ( Donnerstag, 27. Oktober 2016 )
 
< zurück   weiter >