Pfarramt Kirchdorf Tirol

Aktuelles
Gottesdienstordnung
Evangelium vom Tag
Kirchdorf
Erpfendorf
Pfarrleben
Standesfälle
Kinderseite
Bildergalerie
Downloadbereich
Links
Schreiben Sie uns
Anmeldung





Passwort vergessen?
Noch kein Benutzerkonto?
Registrieren
Wer ist online
Aktuell 1 Gast online
Besucher
Gesamt 114234
Heute 429
Woche 1124
Monat 2211
Jahr 15139

Impressionen

Bilder

Nachrichten

Kurzmeldung

 
 

Lostage Februar

02.02.: Wenn´s zu Lichtmeß stürmt und schneit, ist das Frühjahr nicht mehr weit.

02.02.: Ist´s an Lichtmeß hell und rein, wird ein langer Winter sein.

22.02.: Wie´s Petrus und Matthias (24.2.) macht, so bleibt´s noch vierzig Nacht.

28.02.: Ist Romanus hell und klar, deutet´s an ein gutes Jahr.

 
 
 
 
 
 

 

 

 
 
 
 
 

 

 

 

 

 

 
 
Aktuelles

 

 

Jesus Christus ist wahrhaft auferstanden

Er stirbt nicht mehr

Ein Fest der Freude für alle Menschen

 

Ein gesegnetes Osterfest wünscht Euch

Euer Pfarrer Georg Gerstmayr mit Pfarrgemeinderat.

 

 

Geschrieben von Markus ( Samstag, 11. April 2020 )   
 

Weitere Informationen

Bis zum 13. April (Ostermontag) werden keine öffentlichen Gottesdienste gefeiert.

Unsere Gotteshäuser in Kirchdorf und Erpfendorf sind täglich geöffnet!

Für die lebendige Hauskirche bieten sich dazu passende Programme in Radio und TV an.

Im Internet bzw. Smart Phone sind auf der Homepage der Erzdiözese Salzburg (www.trotzdemnah.at) interessante Beiträge und täglich LIVE-Gottesdienste mit unserem Erzbischof  Dr. Franz Lackner angeboten. Eine weitere gute Homepage lautet: www.missio-live.at .

Heuer kann die Osterliturgie (Palmsonntag, Gründonnerstag, Karfreitag und Osterfest) damit mitgefeiert werden!

Weiters werden die Erstkommunion und die Firmung in unserer Pfarre nicht termingerecht gefeiert. Beide werden vorerst auf unbestimmte Zeit verschoben.

Geschrieben von Markus ( Sonntag, 29. März 2020 )   
 


Information an alle Gläubige


Um den Corona-Virus einzudämmen sind ab Montag, 16. März 2020 alle öffentlichen Aktivitäten der Kirche bis auf weiteres abgesagt, mindestens bis zum 3. April.

Erzbischof Dr. Franz Lackner hat in dieser Zeit von der Sonntagspflicht dispensiert. Die Gläubigen sollen dafür aber die hl. Messe in den Medien mitfeiern. Wir können dabei auch geistig die heilige Kommunion empfangen. Ein kleines Gebet kann uns dabei helfen: 

"Ich möchte dich, empfangen, mein Herr und Gott,
mit jener Reinheit, Demut und Liebe,
mit der deine heiligste Mutter dich empfing,
mit dem Geist und der Inbrunst der Heiligen. Amen."

Die hl. Messe können wir z.B. täglich um 12:00 Uhr mitfeiern, auch auf dem SmartPhone unter:

Gottes Segen, Euer Pfarrer Georg Gerstmayr

Geschrieben von Markus ( Sonntag, 15. März 2020 )   
 

Fastensuppe

Zum Familienfasttag am  2. Fastensonntag lud die Katholische Frauenbewegung (kfb) bereits seit 1958 ein. Fasten ist weniger eine Frage der religiösen Vorschriften als der Freiheit und Verantwortung. Es bedeutet einen Verzicht, zu dem wir uns überwinden müssen. Das kann anregen zur kritischen Prüfung der eignen Bedürfnisse und öffnet den Blick für die Bedürfnisse anderer. So führt Fasten zum – wirklichen – Teilen: vom Eigenen abgeben, damit andere über mehr Mittel zum Leben verfügen. Darum sammeln Tausende kfb-Frauen unter dem Slogan „teilen spendet zukunft“ in den Pfarren und beim Suppenessen während der Fastenzeit für benachteiligte Frauen in Asien, Lateinamerika und Afrika. Teilen ist der Ausdruck ihrer Solidarität.

In unserer Pfarre können wir dank der Aktivität des Familienausschusses und Ihres Einsatzes wieder unseren Teil dazu beitragen – für ein „teilen spendet zukunft“.

12adsc02303.jpg 13adsc02249.jpg  

 

 

Geschrieben von Markus ( Sonntag, 15. März 2020 )   
weiter …
 
Mehr …
<< Anfang < Vorherige 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 Nächste > Ende >>

Ergebnisse 41 - 45 von 385